Dienstag, 27. Dezember 2016

Alle 7 Jahre.....

.... ändert sich der Mensch. So heißt es in alten Überlieferungen, und auch die moderne Wissenschaft hat was dazu zu sagen. Sei`s drum, bei mir scheint es zu stimmen. Ich bin jetzt 49 Jahre alt und irgendwie ist alles anders. Ich denke sehr viel nach, lasse alte Überzeugungen fallen, gewinne neue dazu, werde häufig ernüchtert und manchmal auch erstaunt, was es noch alles an Neuland zu entdecken gibt.

Die Werte verschieben sich zur Zeit, Dinge und Besitzwünsche verlieren an Wert, oberflächliches "Verkleiden" und Rausputzen weicht einer gewissen Beständigkeit, ohne nachlässig zu werden. Besitztümer müssen einen gewissen Wert haben. Ideell, meine ich.  Cool, dieses "älter werden". Das ist ja noch mal ein ganz neues Abenteuer. 

Noch einigermaßen frisch, aber schon ein wenig angeschlagen, würde ich sagen. Durch beeindruckende Erlebnisse gesundheitlicher und seelischer Art mit der Nase an die Scheibe getitscht worden, so, als wollte man mir sagen: " Wird Zeit, dass du anfängst, innen drin mal gründlich aufzuräumen!" Ok, mach ich.

Dazu gehört wohl auch, dass ich gar nicht weiß, was ich hier momentan schreiben soll. Alles so unausgegoren und unschreibable, wie wir Engländer sagen. :)
Daher mache ich nicht nur Pause, sondern lege längere Zeit auf Eis. Erst wollte ich ganz schließen, aber das bringe ich nicht fertig. Außerdem möchte ich noch ein wenig Teil der Bloggergemeinschaft sein, bei euch lesen, kommentieren und mitfühlen.

Bis dahin also liebe Grüße....